Falsch abgebogen

Es gibt diese Tage
Da bist du
Mit einen Mal
Wo du
Nie sein wolltest

Falsch abgebogen
Ausfahrt verpasst
Völlig verfranzt

Auto mit aktiviertem Blinker.

© Hannes Hartl, 16. Juli 2019

Werbeanzeigen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Torkelnd

Rund herum
Wer will nochmal?
Wer hat noch nicht?
Im schönen Kopfkarussell
Noch ne Runde
Bis einem
Schwindelig wird
Und torkelnd
Denkt man
Das nächste Mal
Bin ich schlauer

Spirale.

© Hannes Hartl, 15. Juli 2019

11 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Herz und Körper

Inspiriert durch ein Konzert der Band Walk off the Earth.

Bass und Schlagzeug
Bringen
Herz und Körper
Zum Schwingen

Melodie und Rhythmus
Bringen
Herz und Körper
Zum Tanzen

Schriftzug: Walk off the Earth.

Meine Kinder haben vor dem Konzert Kreiden geschenkt bekommen und sich ausgetobt.

Text und Stimmung
Bringen
Herz und Körper
Zum Singen

© Hannes Hartl, 09. & 10. Juli 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Brandschutz

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, mich zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer ausbilden zu lassen. Die Ausbildung fand in meinem Unternehmen statt und war nur sehr kurz. Aber ich kann es sehr empfehlen.

Wir haben ein paar theoretische Grundlagen gelernt und ich denke, diese hilfen zu verstehen, was man in Fall des Falles beachten muss.
Das Wichtigste ist, ruhig zu bleiben. Dabei muss man die Lage von Situation zu Situation einschätzen. Es gibt kein Patentrezept. Niemals sollte man sich selbst in Gefahr begeben und den Helden spielen. Aber allein schon, dass man ein paar Grundregeln kennt und befolgt, kann helfen.

Zusätzlich hatten wir eine kleine praktische Übung mit Feuerlöschern. Es ist ein gutes Gefühl, so ein Ding mal benutzt zu haben. Ich glaube, habe nun weniger Scheu, einen Feuerlöscher auch im Ernstfall einzusetzen. Es ist super einfach. Aber wann hat man mal die Gelegenheit dazu?

Feuerlöscher.

Natürlich hoffe ich, dass ich mein Wissen in diesem Fall nie umsetzen muss. Ich weiß auch, dass ich durch die paar Stunden nicht zum Feuerwehrmann geworden bin. Dennoch hab ich den Eindruck, ein besseres Bewusstsein für mögliche Gefahren zu haben und fühle mich etwas besser vorbereitet.

Durch diesen Lehrgang wurde ich auch angeregt, mich privat mehr mit dem Thema zu beschäftigen. Da gelten ja dieselben Grundprinzipien.

© Hannes Hartl, 08. Juli 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gedankengänge, Liebesschnipsel

Zeit rennt

Unermüdlich ticken
Die Sekunden
Auf der Uhr

Die Gedanken drehen
Ihre Runden
Ohne Schnur

Eine rennende Uhr.

Ein wenig nur
Zu viel geträumt
Den Moment zur
Abfahrt schon versäumt

© Hannes Hartl, 04. Juli 2019

11 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kulisse

Was einst
Stein auf Stein
Gemauert

Aus Material
Für die Ewigkeit
Gedacht

Mit Liebe
Und Kunstfertigkeit
Erschaffen

Heut ist es
Oft nur noch
Kulisse

© Hannes Hartl, 01. Juli 2019

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Goldbüschel

Hier im Ödland
Im Schotterbett
Zwischen Eisenschwellen
Reckt sich golden
Trockenes Gras

Vom Wind
Gewiegt
Von der Sonne
Erleuchtet und
Schon Ausgeblichen

Grasbüschel zwischen Gleisen.

Dabei gähnt
Der Sommer noch
In seinen frühen
Morgenstunden
Legt erst los

© Hannes Hartl, 25. – 28. Juni 2019

5 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Zwischenwelt

Schicht für Schicht
Legt sich
Der Schlaf
In meine Augen

Die letzten Gedanken
Vor dem Traum
Gleiten dahin
Bis sie Halt finden

Den Moment
Des Übergangs
Spürt man
Sich anschleichen

Doch wenn er
Dann ankommt
Ist man auch
Schon wieder weg

© Hannes Hartl, 16. – 18. Juni

7 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Versunken

Vertieft in
Die Lektüre
Ganz versunken
In der
Welt der Worte

Lesende Frau.

Entspannt und
Sorglos
Konzentriert und
Abgekapselt
Die Umgebung
Ausgeblendet
Für den Moment

© Hannes Hartl, 14. – 17. Juni 2019

4 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Schlauer

Die Jagd nach neuem Wissen kann sehr erfüllend sein. Man taucht ein in bisher unbekannte Welten. Erweitert den eigenen Horizont. Man bekommt Zugriff auf etwas, was man bis dahin höchstens aus der Distanz kennengelernt hat.

Doch es kann auch sehr ermüdend sein. Wenn einen die Welle an Informationen überschwappt und man nicht mehr weiß, in welche Richtung man paddeln soll. Welche Information ist wertvoll und bringt einen voran? Was kann man getrost ignorieren? Was lenkt einen gar in die falsche Strömung?

Hohe Wellen auf dem Meer.

Man merkt früher oder später: Hier ist Expertenrat gefragt. Aber wer sind die passenden Experten? Zack, schon ist man in der nächsten Suchspirale.

Doch manche Entscheidungen sind einem so wichtig, dass sich die investierte Energie und der Wissensaufbau lohnt.

Konkret geht es bei meiner Familie und mir gerade immer wieder um ein Thema mit all seinen Unterthemen: Wir lassen ein Haus bauen. Da muss man sehr viel lernen.

Doch egal, wie viel Wissen und Expertenmeinungen wir uns einholen. Erst am Ende werden wir wirklich schlauer sein.

© Hannes Hartl, 11. u. 12. Juni 2019

12 Kommentare

Eingeordnet unter Gedankengänge, Liebesschnipsel