Archiv der Kategorie: Zeichnungen/Kunst

Viromon

Ich präsentiere: Viromon. Das mütende Monsterchen.

Monster.

9 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Zeichenübung Gitarre

Heute habe ich meine Westerngitarre gezeichnet. Die ich viel zu wenig spiel. Tja. Zu viele schöne Hobbies, die alle Zeit benötigen. ;)

Westerngitarre.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Bastelprojekt „Weihnachtsbaum“

Wir haben nie einen „echten“ Weihnachtsbaum.

Zwar mag ich den Geruch der Nadeln und ich finde, echte Bäume sehen echt traumhaft aus. Daher kann ich jeden verstehen, der einen echten Nadelbaum bevorzugt.

Doch haben wir aus mehreren Gründen entschieden, keinen echten Baum zu haben.

Sonst schmücken wir immer eine Zimmerpflanze. Aber wir haben den Eindruck, dass der Schmuck zu schwer für sie ist. Daher hab ich jetzt einen kleinen Baum selbst gebastelt.

Selbstgemachter Weihnachtsbaum.

Auf Instagram findet ihr noch mehr Bilder.

15 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Aquarell „Farol“

Hier ein Aquarell von unserem Hund Farol:

Aquarellgemälde eines Hundes.

Ohne Umgebung:

Ausgemalte Vorzeichnung.

Vorzeichnung:

Gezeichneter Hund.

Vorlage:

Foto unseres Hundes Farol.

11 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Hamburg-Aquarell

Hier das Ergebis meines Hamburg-Aquarells.

Aquarell-Gemälde mit einem Motiv aus Hamburg.

Die Vorlage war mein Lieblingsfoto aus dem Hamburg-Urlaub Anfang des Jahres.

Elphi und Speicherstadt vor dem Sonnenuntergang

Ja, das war noch vor dem ersten Lockdown, als Reisen noch kein Problem war.

10 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Zeichenübung: Armbanduhr

Ergebnis einer kleiner Zeichenübung kürzlich:

Liegende Armbanduhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Zeichnungen/Kunst

Erinnerung

Neulich saß ich im Zug einem Mann gegenüber. Irgendwas an ihm reizte mich, ihn zu zeichnen. Vielleicht hat er Erinnerungen geweckt an eine Person, die ich kenne, aber schon lange nicht mehr gesehen habe.

Mann mit Maske in einem Zug.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Zeichnungen/Kunst

Geburtstagsbilder

Vor ein paar Tagen hatte meine Frau Geburtstag. Als Geschenk hatte sie sich Gemälde und Zeichnungen von mir gewünscht. Dazu hat sie mir eine Liste mit Begriffen als Inspiration geschrieben.

Die letzten Bilder sind auch zum Geburtstag fertig geworden, aber ich kam noch nicht dazu, sie zu posten.

Ein Begriff war „Suchen“:

Forscher auf einer Schatzinsel.

Der Text zum Bild lautet: „Warum suchen, wenn man bereits gefunden hat „

Frau lesend vor einem Kamin.

Bei diesem Bild hab ich die Begriffe „Brennen“ und „Wohlig“ vereint.

Die Idee mit dem Rittergemälde hatte mein Sohn.

Spatz mit Krone.

Den krönenden Abschluss macht dieser Spatz. 😁

8 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Arbeit

Die Inspirationsliste meiner Frau hab ich nicht vergessen. Auf dieser stand als nächster Begriff: „Arbeit“

Also hab ich mich mal an ein besonderes Selbstbildnis gewagt. 😁

Elch-Mensch am Schreibtisch.

6 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Kleiner Fuchs

Da unten wo
Der Gartenschlauch
Noch im Gras liegt
Und den neuen
Teich füllt
Dort Flattert
Mit zartem Flügelschlag
Ein Kleiner Fuchs
Am Mohn

Schmetterling

© Hannes Hartl, 23. Juni 2020

Heute ist der Begriff der Juniverse-Challenge „Fuchs“. In diesem Gedicht hab ich aber noch ein paar Begriffe (in fett) reingemogelt, die ich in den Tagen zuvor nicht geschafft habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lyrik, Zeichnungen/Kunst