Archiv der Kategorie: Medien

Behinderte Pasta

Ein Fundstück, das ich am 26.02.2013 auf Spiegel-Online gefunden habe:

Screenshot von Spiegel-Online (Mobile Version). Bild: Verschiedene Sorten Pasta. Bildunterschrift: Frische Pasta: Behinderte Betriebsratswahl bei der Restaurantkette Vapiano?

(Der Screenshot stammt aus der Mobile-Version)

Was ist problematisch an dem Bild und der Bildunterschrift, welche auf dem Screenshot zu sehen sind:

  • Im Artikel geht es nicht um frische Pasta
  • Im Artikel ist nicht die Rede von Betriebsratswahlen, die behindert sind, sondern behindert werden.

Besser wäre gewesen: „Behindert die Restaurantkette Vapiano Betriebsratswahlen?“

Na ja. Nobody’s perfect.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fundstücke, Medien

Das Fernsehen lügt!

Ja, es ist wahr, das Fernsehen lügt. Und das schon immer.
Es fängt bei den Bildern an. Eigentlich fängt es bei uns an. Bei unseren Synapsen.
Alles was wir wahrnehmen ist nur ein Ausschnitt dessen, was tatsächlich ist.
Alles ist Selektion.
Auch Panorama ist Selektion. Auch Panorama macht sich die Realität, welche die Sendung braucht.
Das sollte man nicht vergessen.

Natürlich muss man sich Gedanken machen über die Grenzen und dafür ist Ihr Beitrag wertvoll.
Aber ohne den Zuschauer geht es auch nicht. Dessen Mündigkeit sollte nicht vergessen werden.
Im Grunde könnte es so einfach sein, egal, ob bei den Medien, Lebensmitteln oder sonst wo:
Klare Regeln zur Kennzeichnungspflicht. Den Rest muss der Nutzer entscheiden.

(Bezogen auf: http://panorama.blog.ndr.de/2011/05/06/das-lugenfernsehen/)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Medien