Schlagwort-Archive: Licht

Herbstglanz

In letzter Sehnsucht
Nach dem Sommer
Legt
Die Landschaft sich
Nochmal ihr schönstes
Abendkleid an

Bunt gesprenkelt
Und doch harmonisch
Schmiegt
Der Stoff des Herbstes sich
An die Höhen und Weiten
Ihres Körpers

Hügelige Landschaft.

Ein paar Tage
Des Glanzes
Nimmt
Die Landschaft sich
Bevor sie schließlich
Alles ablegt

© Hannes Hartl, 14. u. 15. Oktober 2019

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Goldbüschel

Hier im Ödland
Im Schotterbett
Zwischen Eisenschwellen
Reckt sich golden
Trockenes Gras

Vom Wind
Gewiegt
Von der Sonne
Erleuchtet und
Schon Ausgeblichen

Grasbüschel zwischen Gleisen.

Dabei gähnt
Der Sommer noch
In seinen frühen
Morgenstunden
Legt erst los

© Hannes Hartl, 25. – 28. Juni 2019

5 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Tanzende Lichter

Wenn ich
Die Augen schließ
Seh ich dich
Mit tanzenden Lichtern
Auf dem lachenden Gesicht

Zwei tanzende Lichtwesen.

© Hannes Hartl, 22. März 2019

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Schattenwurf

So wie sich
Die Dinge verändern
Und bewegen
Fällt das Licht
Mal so mal so

Und Schatten
Werfen sich auf
Wo vorher
Keine waren

Baum, der einen Schatten wirft.

© Hannes Hartl, 28. Februar 2019

16 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Lichtkraft

Wenn der Winter langsam
In unser Leben zieht
Uns täglich mehr
Die Sonne entzieht

Dann spüren wir
Die Anziehungskraft
Der Lichter
Umso mehr

Den Sternenhimmel
Wollen wir uns kopieren
Aus Bauwerken werden
Kunstwerke des Lichts

Beleuchtete Bürogebäude im Dunkeln am Bahnhof.

Der perfekte Kontrast
Schwarz und Weiß im Widerstreit
Licht wehrt sich gegen
Die verschluckende Dunkelheit

© Hannes Hartl, 14. Dezember 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Mauer

Im Gestein
Kleine Risse
Hier bröckelt es
Da bricht was aus
An einigen Stellen gar
Sieht man schon Lichtstrahlen
Durch die massive Wand bersten

Vielleicht doch
Stürzt sie dann
Irgendwann ein
Wird vergehen
Wird vergessen
Oder bleibt als
Staub nur noch
In den Kleidern
Unsrer Seelen

© Hannes Hartl, 09. Oktober 2018

7 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Im rechten Licht

Sonne und Wolken
Geben sich heute
Richtig Mühe
Und rücken
Schnöde Bauten
In ein dramatisches
Lichterspiel

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kleine Funken

Funken in der Nacht
Leuchten wie
Ein kleines Feuerwerk

Und man bewundert still
Und voller Sehnsucht
Wie sie
Schnell verglühen

Doch ganz heimlich
Nimmt man
In sich
Etwas Sprühen
Mit nach Haus

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Schlafendes Land

Im Dunkeln
Liegt die Welt
So still
Als schliefe sie
In Frieden

Nur ganz ferne
Strahlen Lichter
Hell
Und bezeugen
Uns das Leben

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Heimweg unter Sternen

Über mir
In großer Ferne
Auf schwarz
Das Zauberspiel
Der Sterne

image

Lichter einer Stadt in der Nacht

Vor mir
Nicht all zu weit
Die Stadt
Im Tal
Im Lichterkleid

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Impressionen, Liebesschnipsel, Lyrik