Goldplantage

Mitten in frühmorgendlicher Dunkelheit
Liegt es plötzlich da
Das Gewächshaus

Von einem sonderbaren Schein
Erfüllt
So herrlich strahlend
Und warm glänzend
Als wüchse Gold darin

Nein,
Als bestünde es selbst
Aus purem Gold
Von einer geheimen Lichtquelle
Sanft zum Leuchten gebracht

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.