Archiv der Kategorie: Lyrik

Geschlossene Gesellschaft

Geschlossene Grenzen
Geschlossene Häfen
Beenden nicht das Leid
Beenden nur die Menschlichkeit

Rettungsring auf dem Meer.

© Hannes Hartl, September 2020

4 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Fakten-Check

Nach kleiner Krankheitspause melde ich mich zurück.

Text mit einem Stempekabdruck.

Wenn der innere
Fakten-Check
Nicht mehr funktioniert
Ist ein Feuer
Entzündet
Das nicht leicht
Zu löschen ist

© Hannes Hartl, 02. September 2020

4 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Eine Zugfahrt…

Ein Seufzen
Ein Kopfschütteln
Ein Schulterzucken
Zeit verrinnt
Ohne großen Nutzen

Blick auf die Uhr
Blick aufs Smartphone
Blick zu den Mitreisenden
Informationen sickern
Nur langsam durch

Ein Ruckeln
Ein Zuckeln
Eine zaghafte Bewegung
Endlich fließt
Der Zug weiter

Zug mit Stoppsymbol.

© Hannes Hartl 31. August 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Baumhaus

Baumhaus.

Bau dir doch
Ein Baumhaus
Nur für dich
Wo du
Deine Ruhe hast
Überblick bekommst
Abschalten kannst

© Hannes Hartl, 20. August 2020

7 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kaltluft

Früh morgens
Die Balkontür öffnen
Und für einen kleinen
Moment
Die Kaltluft genießen
Die sanft über
Nackte Haut
Wandert
Bis der Tag
Einen
In die warmen
Mauern ruft

Mann vor geöffneter Balkontür.

© Hannes Hartl, 17. August 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kleben

Gerade hat es bei uns schön abgekühlt, aber vor ein paar Tagen…

Bei dieser Schwüle
Der fehlenden Kühle
Bei all dieser Hitze
Dem ganzen Geschwitze
Bleibt man oft kleben
Kleben am Leben

Tube Kleber.

© Hannes Hartl, 14. August 2020

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Sonnenmalerei

Die Sonne malt
So schön an
Diesem Morgen

So wie sie strahlt
Da glaubt man
Kaum an Sorgen

Schatten auf Asphalt
Zeugen dann
Etwas bleibt verborgen

Bahnsteig von Sonne durchflutet.

© Hannes Hartl 6. und 11. August 2020

14 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Narben

Wenn alte Gedanken
Wieder aufbrechen
Wie Narben
Von Wunden
Die man längst
Verheilt wähnte

Horch in dich
Hinein
Was hat dir
Damals schon
Beim Heilen
Geholfen?

Verbandskasten.

© Hannes Hartl, 03. August 2020

5 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Pflanzen

Nicht alles
Was man pflanzt
Keimt und gedeiht
Manches braucht
Geduld und Pflege
Manches geht
Nie auf

Sprießende Pflanze in der Erde.

© Hannes Hartl, 21. Juli 2020

9 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Schwingung

WordPress hat mir mitgeteilt, dass ich diesen Blog nun schon seit 8 Jahren betreibe. Hui.

Dann will ich heute mal wieder ein Gedicht hochladen. Ich komm grad irgendwie nicht dazu.

Da ist ein Schwirren
Eine Schwingung
In der Luft

Ganz zart und leicht
Es könnte bloß
Der stete Windhauch
Des Schmetterlingsflügel sein

Oder auch
Von dem was
Leben heißt

Wellenförmige Linien.

© Hannes Hartl, 14. u. 20. Juli 2020

21 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik