Pläne

Vieles kann man planen
Manchmal verplant man sich
Oder das Leben plant anders
Doch auch mit dem besten Plan
Geht es am Ende nicht
Ohne das Vertrauen
Dass es klappt

Plan und Zeichenwerkzeuge.

© Hannes Hartl, 7. – 10. Juli 2020

3 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

3 Antworten zu “Pläne

  1. Dazu fällt mir eine Liedzeile aus der Dreigroschenoper ein…😊 aus der „Ballade der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens“ https://www.lyrikline.org/de/gedichte/ballade-von-der-unzulaenglichkeit-menschlichen-planens-770
    Liebe Grüße!

  2. Du kannst den Link gerne wieder löschen, wenn er dich stört! Dein Post hat mich so an dieses Lied erinnert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.