Quiet

Stille finde ich meist in der Einsamkeit und in der Natur.

Mann sitzt einsam vor Hügeln.

Ich habe wieder Ölkreide verwendet. Schwarz-weiß habe ich gewählt, um die Einsamkeit und die Stille zu unterstreichen.

Die Nase habe ich leider verhunzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..