Hamburg I

Backstein und Glas
Hoch aufgetürmt
Schlichte Materialien
Edel vereint

Bodenständigkeit
Trotz weichem Grund
Glanz und Gloria
Neben
Frachtern und Fritten

Blick von der Elbphilharmonie Richtung Hamburger Hafen.

Von Wind und Wasser
Gegerbte Mauern
Und Menschen
Rau und doch offen

© Hannes Hartl, 04. März 2020

3 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

3 Antworten zu “Hamburg I

  1. Eine schöne Beschreibung für Hamburg. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.