Monatsarchiv: Januar 2020

Sandburg

Müdigkeit strömt herein
Wie ein feiner Nebel
Weil die mühsam
Erichteten Gebilde
Zur Sandburg geworden
Auf die tosenden
Wogen warten

Und man buddelt
Und buddelt
Um den Zudammenbruch
Zu verhindern
Um noch zu retten
Was zu retten ist

Doch insgeheim
Weiß man schon
Dass all der Aufwand
Vergebens ist
Und irgendwann
Lässt man das Buddeln
Sein

Sandburg.

Man sieht zu
Wie es zu bröckeln
Zu rieseln
Zu stürzen
Beginnt
Wie das Wasser erst
An den Mauern leckt
Und schließlich
Alles mitreißt

Doch das Meer
Hat alles Recht dazu

© Hannes Hartl, 27. Januar 2020

13 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Gartenstuhl am Gleis

Zug um Zug
Rauscht vorbei
Stunde um Stunde
Verstreicht die Nacht
Stern um Stern
Funkelt ganz still

Weiß noch wer
Warum und wann
Du hier herkamst?
Wie lang noch
Wird es dauern
Bis Wind und Wetter
Dich zersetzen?

Gartenstuhl am Gleis.

© Hannes Hartl, 24. Januar 2020

2 Kommentare

Eingeordnet unter Lyrik

Fester Grund

Vieles
Erschüttern mich
Längst nicht mehr
So sehr
Da ich häufiger
Festen Grund
Unter den Füßen
Finde

Zeichnung eines Fußes, der auf Steinfließen tritt.

Ein Fuß, der auf Steinfließen tritt.

© Hannes Hartl, 21. Januar 2020

2 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Abendruf

Die Luft so klar
Im steten Schritt
Nimmt mich da
Der Abend mit

© Hannes Hartl, 15. Januar 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Waldleuchten

Am Wochenende bin ich wieder zum Malen gekommen. Ich hab mich an einer kleinen Waldszene versucht.

Aquarellgemälde mit Waldmotiv.

Das war das Referenzfoto, dass ich auf einem Spaziergang geschossen habe:

Foto einer Szene aus dem Wald.

Ich war so fasziniert von dem Lichtfall, dass ich mich mal daran versuchen wollte. Ganz zufrieden bin ich mit dem Ergenbis nicht, aber es ist ja auch ein steter Lernprozess.

14 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen/Kunst

Frau mit Schal

Frau mit Schal in vier Varianten.

Hier vier Varianten einer Zeichnung.

Links oben das Original. Daneben mit digitaler Kolorierung auf einer zweiten Ebene.

Unten links kam eine dritte Ebene mit weißen Mustern hinzu.

Rechts unten hab ich die Farbebene mit der Grundebene multipliziert.

8 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Wintergrün

Im Winter
Wenn das Grün
Rar geworden
Freut die Seele
Jedes satte Schimmern
Das
In seltener Sonne
Sein ganzes Leuchten
Zeigt

Von Efeu überrankte Bäume.

© Hannes Hartl, 10. Januar 2020

10 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Syllia

Zum ersten Mal habe ich an einer Draw-this-in-your-style-Challenge teilgenommen.

Die Vorlage zur Nachtelfin Syllia ist von Angel Ganev auf Instagram hochgeladen worden.

Hier noch der Link zum Originalbeitrag.

Hier mein finaler Versuch:

Nachtelfin mit gelb-orangen Highlights.

Für die Farben hab ich etwas neues ausprobiert. Diese hab ich nämlich digital auf dem Smartphone hinzugefügt.

So sieht die reine Kugelschreiberzeichnung aus:

Nachtelfin Syllia nach Angel Ganev.

Mir gefallen beide Versionen sehr gut. Aber die kolorierte Variante hat in meinen Augen dann doch noch mehr Effekt. Was mein ihr?

7 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Zeichnungen/Kunst

Geschenk

Eines der Geschenke
Die wir uns
Selbst schenken können
Ist die Lebensfreude

In manchen Phasen
Ist sie schwer
Zu finden
Fast vergriffen gar

Doch sollten wir
Nie aufhören
In unseren innersten
Schubladen
Nach neuem
Schub zu suchen

Auch wenn
Das Wühlen
In den Tiefen
Uns aufwühlen mag

So scheint es
Mir doch sinnstiftend
Wenn wir dadurch
In die Lage
Versetzt werden
Dem Konterfei
Im Spiegel
Mit einem Lächeln
Zu kontern

Frau mit lockigen Haaren.

© Hannes Hartl, 09. u. 10. Januar 2020

20 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Glanzpunkte

Mein Urlaub ist vorbei und das heißt auch, dass ich wieder öfter online sein werde. Hier noch ein Nachzüglergedicht aus dem letzten Monat:

Wäre der Himmel
Stets unbewölkt
Könnten wir
Die Glanzpunkte
Unseres Leben
Überhaupt
Richtig schätzen?

Stuttgart Paulinenbrücke.

© Hannes Hartl, 16. Dezember 2019

5 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik