Nachhall

Deine Worte
Hallen in mir nach
Prallen ab
Von den Wänden
Prallen ab
Prallen ab
Prallen ab

Da ist nichts
Was sie
Schlucken könnte
Sie wollen mir
Nicht eigen werden

Darum frage ich dich
Nach dem Sinn
Nach dem wahren
Klang
Deiner Worte

Bis sie endlich
Ruhe
In mir finden
Frieden
In mir finden
Und aushallen
Können

© Hannes Hartl, 18. u. 19. November 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.