Unbegrenzbar

Du kennst keine Grenze
Hast es nie gelernt
Du ignorierst komplett
Die Bedürfnisse Anderer
Die Bedürfnisse deiner Selbst

Jung bist du
Doch alt siehst du aus
Kommst du bei
Deinem eigenen Tempo
Überhaupt noch mit?

Durchbrochene Ziegelmauer.

© Hannes Hartl, 12. – 14. November

20 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

20 Antworten zu “Unbegrenzbar

  1. Jemand der durchs Leben hetzt ohne Rücksicht auf Verluste.

  2. wechselweib

    Nicht gut, sowas. Kenne auch so Menschen.

  3. Guten Morgen Hannes.
    Dein neues Gedicht ist so schön.
    Leider ist die Kommentarfunktion wieder aus.
    LG, Nati

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.