Paris II

In ihren Palästen
Untertage
Thronen nachts
Die Könige der Gosse
Auf einer dünnen
Lebensunterlage

Obdachlose in einer Metro-Station.

© Hannes Hartl, 13. September 2019

10 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

10 Antworten zu “Paris II

  1. Warst du in der Unterwelt unterwegs?

  2. Oh ja, nichts ist weniger sicher als das Leben eines Königs, nicht nur aus der Gosse, doch sind die der Gosse die wahren Würdenträger

  3. lunaewunia

    Schön, wieder hier zu sein. Deine Gedichte haben doch gefehlt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.