Über die Bedeutung des Regens in Zeiten des Klimawandels

Der Himmel zieht
Die Wolkenvorhänge
Ganz dicht zu

Ein Regenschleier
Legt sich sacht
Aufs Land

Im Grau verliert
Sich bald
Das Sonnenlicht

Verschluckt und
Vergessen fast
Des Frühlings
Leichtigkeit

Doch die Natur
Atmet erleichtert auf
Tankt wieder Kraft

Wiese mit Blumen im Regen.

Hat das Nass
Doch sehr
Vermisst

© Hannes Hartl, 21. Mai 2019

6 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

6 Antworten zu “Über die Bedeutung des Regens in Zeiten des Klimawandels

  1. Wicca Secret

    In Anbetracht der Unfähigkeit unserer Politiker, können wir froh sein, über jeden Tropfen Wasser der vom Himmel fällt.

  2. Regen wäre schön, egal ob hier in Berlin oder Breslau, es ist so trocken wie in der afrikanischen Sahelzone.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.