Süße Melancholie

Diese Zeichnung wurde angeregt durch einen Kommentar der lieben Tete. Ich hoffe, sie verzeiht mir, dass ich mich eines ihrer Zitate bedient habe.

Frau mit Zigarette in einem Café.

© Hannes Hartl, 16. Januar 2019

Werbeanzeigen

19 Kommentare

Eingeordnet unter Zeichnungen

19 Antworten zu “Süße Melancholie

  1. Dieser Beitrag hat mich heute morgen doch etwas sprachlos gemacht. Danke Hannes, dass ich ein Teil deiner Idee sein durfte. Das zeigt mir wieder, welche wunderbare und kreative Menschen, mir in dieser Bloggerwelt begegnen. Da gibt es ueberhaupt nichts zu verzeihen, eher das Gegenteil davon;-) einen suessen Moment hast Du mir damit gezaubert. Tete (genau so verbringe ich meine Zeit im Cafe :-)

  2. Das gefällt mir. Inspiration, in Katharinas Cafés, durch Kreativität ins Leben gerufen. Spiegelschrift Klasse.

  3. Schön, wenn so etwas geschieht. Wie könnte man besser beschreiben, weshalb ein Blog und seine Kommunikation überhaupt nicht „überholt“ sind, im Vergleich zu den schnelleren Social Media mit den Schnellfeuer-Nachrichten?!

  4. Ein schöner Spruch. Denn sollte man sich merken, wenn man sich gedanklich verheddert.
    alles Liebe
    Gabi

  5. Für mich ist Melancholie auch oft süß…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.