Herzwellen

Ich spüre deine
Herzwellen sanft
An meine
Herzufer schlagen

Und ich bete still
Dass sie nie
Verebben mögen

Trotz der Wirbel
In und auf
Meinem Kopf

Herz im Wasser mit ringförmigen Wellen.

© Hannes Hartl, 03. Dezember 2018

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

4 Antworten zu “Herzwellen

  1. Das Bild, deine poetischen Zeilen, dieser Mensch für den du das geschrieben hast, müsste platzen vor Freude :-) ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.