Monatsarchiv: August 2017

Allein-sein

In den Städten eng bebaut
Ist es uns sehr vertraut
Von Menschen, tagaus, tagein
Stets umgeben zu sein

Ist man doch einmal allein
Schaltet man sich gern etwas ein
Irgend ein Gerät, das Spaß bereitet
Weil die Einsamkeit Angst verbreitet

Dabei steckt im Allein-sein Macht
Wenn mal keiner über dich wacht
Musst du dein Antlitz nicht wandeln
Bist einziger Zeuge deines Handelns

Du musst kein Verbrecher werden
Kannst versuchen dich selbst zu erden
Und kannst du es nicht lassen
Kannst du natürlich Gedichte verfassen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Ängste zähmen

Du kannst
Mauern bauen
Um deine Ängste
Von dir fern
Zu halten

Du wirst
Dein Leben
Vielleicht
Ganz gut
Einrichten


Doch irgendwann
Wirst du sie
An der Türe
Kratzen und knurren
Hören

Und sie werden
Nachts
In deinem
Garten heulen

Irgendwann
Gehst du
Sie besser
Zähmen

Aber
Du musst
Nicht alleine
Gehen

Such dir
Gefährten
Und sag ihnen
Was da
Auf sie
Wartet

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebesschnipsel, Lyrik

Es sind Ferien aber der Zug ist voll?

Das kann nur Deutsche Bahn.

Denn nur mit Deutsche Bahn genießen Sie das Leben in vollen Zügen.

Wie wir das machen? Ganz einfach. Selbst in reiseschwachen Zeiten haben wir eine Lösung: Wir hängen einfach weniger Waggons an die Lok. Das spart ganz viel Energie und schont damit unseren Geldbeutel. Dafür ersparen wir Ihnen das Gefühl, alleine reisen zu müssen.

Außerdem reinigen wir unsere Waggons in so sensiblen Zeiten noch weniger, damit Sie den gewohnten Reisegeruch nicht vermissen müssen.
Deutsche Bahn – Ein Erlebnis – Jeden Tag.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ärger, Impressionen